Galette

Galette

Zutaten Teig:
– 250gr Buchweizenmehl
– 500ml Wasser
– 1 Ei
– Salz

Zutaten Füllung:
– Ei
– Käse (zb. Gouda)
– Frühlingszwiebeln
…alles nach Belieben!

  1. Zutaten Teig vermengen und gut rühren bis klumpenfrei
  2. Pfanne dünn mit Öl beschichten und auf mittelhoher Hitze vorheizen
  3. Teig möglichst dünn austragen. Flüssigkeit in der Pfanne schwenken, bis der ganze Pfannenboden bedeckt ist
  4. Ausbacken lassen bis ein Fladen entsteht, dann wenden
  5. Zutaten der Füllung aufbringen und noch einmal ausbacken lassen – bis das Ei gerinnt
  6. Fladen aus der Pfanne nehmen und dann mit einem flachen Gegenstand einritzen und einklappen

Und fertig ist das Galette! Super lecker und schnell gemacht!

PS: Falls Teig übrig bleibt, lässt sich der Rest auch exzellent in süßer Variation mit Apfelmus und Muskat oder Nuss-Nougat-Creme verwenden



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert