Schoko-Nuss Kuchen ohne Mehl

Ein einfacher und leichter Kuchen, für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 m.-große Ei(er)
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 400 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Schokolade (Vollmilchschokolade)

Backofen auf 175°C vorheizen und die Wärme, die dabei entsteht, gleich dazu nutzen, um die Schokolade auf einem hitzebeständigen Teller schmelzen zu lassen. Die ersten vier Zutaten so lange verrühren, bis der Zucker sich richtig aufgelöst hat. Die gemahlenen Haselnüsse mit dem Backpulver unter den Teig mischen. Die flüssige Schokolade dazugeben und die (ziemlich weiche) Masse in eine Gugelhupfform füllen.
Bei 175°C eine Stunde lang backen. Nach ca. 20 Minuten ein Stück Alufolie drüberlegen, damit er nicht so dunkel wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.