Kürbiskernbrot – Einfach und Schnell

Kürbiskernbrot – Einfach und Schnell

  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 TL Salz
  • 300 ml Wasser
  • 50 g Kürbiskerne
  • 4 g Trockenhefe

Je nach belieben kann die Mehlsorte ersetzt und gemischt werden. Je griffiger das Mehl, desto mehr Zeit sollte dem Brot zum Gehen gegeben werden.

Die Trockenhefe und das Salz zunächst in Wasser auflösen. Danach schrittweise ca. 450 g Mehl hinzugeben und kneten bis ein homogener Teig entsteht. Diesen zu einer Kugel formen. Eine große Schüssel mit Mehl auskleiden und den Teig darin 90 min steigen lassen.

Nach dem Steigen Teig entnehmen und restliches Mehl hinzugeben, bis die Masse nicht mehr klebt. Teig mit Fäusten stark durchkneten um Gasblasen zu entfernen. ca. 40 g Kürbiskerne einkneten. Teig auf ein mit Backpapier bezogenes Blech setzen noch einmal 30 min steigen lassen.

Ca 45 min bei 180 °C bei Umluft im Backofen lassen. Das Brot ist fertig, wenn es oben braun ist und beim Klopfen auf den Boden hohl klingt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.