Pirogi polnischer Art

Pirogi polnischer Art

Für den Teig:

  • 150 g Mehl Typ 550
  • 150 g Kartoffelmehl
  • 1 Ei
  • Lauwarmes Wasser

Für die Füllung:

  • 150 g Schafskäse
  • 150 g Quark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika, süß
  • 1/2 weiße Zwiebel

Für die Zwiebelsoße:

  • 1/2 weiße Zwiebel
  • 50 g Butter
  • Salz

Beide Mehlsorten gut vermischen. Ei hinzugeben. Teig gut durchkneten und Wasser hinzugeben bis der Teig elastisch aber nicht klebend ist.

Für die Füllung Zwiebel fein schneiden und in Schafskäse und Quark mischen. Gut würzen.

Teig in kleine Stücke schneiden. Jedes kreisrund und dünn ausformen, bis eine handteller-große Fläche entsteht. Füllung mit Löffel in der Mitte dosieren, Teig in der Mitte zusammen falten und an den Rändern zusammen drücken bis eine Teigtasche entsteht. Pierogi in gesalzenes, kochendes Wasser geben. Entnehmen, wenn diese oben treiben.

Zweite Zwiebelhälfte und Butter in eine Pfanne geben. Bis zur Bräune knusprig braten. Salzen. Pirogi auf einen Teller geben und Zwiebelsoße darüber geben. Servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.