Chili sin Carne

Chili sin Carne
  • Chili-Bohnen, 2 Dosen
  • Mais, 1 Dose
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
    • Hier ist es wichtig eine Schokolade mit hohem Kakao-Anteil und möglichst wenig Zucker zu verwenden. Alternativ kann auch Backkakao, Butter und eine Löffelspitze Zucker zugegeben werden
  • 150 ml Passierte Tomaten
  • Gewürze:
    • Paprika, edelsüß
    • Thymian
    • Chili, idealerweise frisch
    • Salz

Bohnen und passierte Tomaten zusammengeben. Mais abgießen, ebenso hinzugeben. Dunkle Schokolade in Stücken unterrühren und gut vermischen.
Gewürze hinzufügen und nach Belieben nachschärfen. Für besten Geschmack bis zu 24h ziehen lassen.

Dampfend heiß zu Brot oder Reis servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.